ZU HAUSE




  Startseite
  Archiv
  :: Familie/Kinder
  :: Mein Haus, mein Pool, mein Zimmer..
  :: Kultur
  :: Natur
  :: Au Pairs 1
  :: Au Pairs 2
  :: Me
  :: Ohne Worte
  Grüsse!
  Baka Di Kaka
  Schwedische Eigenheiten...
  Feste & Bräuche
  Jedermannsrecht
  Musik
  Sprache
  Essen
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Lina In Kopenhagen
   QualleBlog
   Miss Island 2008!
   Dancehallmusic
   DHM @ flickr
   MashUp Show
   Vishaka (Design)
   iNadeM(Im Namen der Menschlichkeit)
   KB Malmö
   Stengade 30 Kopenhagen
   Hydeparks Corner Kopenhagen
   Million Stylez
   Socarebels Schweden
   Looptroop Rockers
   SWS
   Kanga Roots
   Rocketeer
   Beatcamp
   Citylock
   We Are Mafia (Reggae Events & Promotion)
   Dancehall-Soca-Blog
   Reggae Schweden
   Faluma
   Soundquake
   Kochen!
   Au Pair Forum
   Narrenkeramik



http://myblog.de/trotto

Gratis bloggen bei
myblog.de





3-wochen-überblick..

da das wetter wieder schlecht ist, bleibt jetzt endlich mal die zeit, all das halbwegs wiederzugeben, was in den letzten wochen passiert ist..
nach der loveparade flatterte bei mir die vorladung zur uni ein.. ahh.. eignungsprüfung.. *zitter* *bammel*
hab mich zwar über gefreut, dass endlcih mal was in die gänge kommt, aber hatte auch gut angst, was passiert, wenn das nicht klappt.. da meine eltern und meine schwester noch im urlaub waren udn meine andere schwester eher durch abwesenheit geglänzt hat, musste ich allen andere damit auf die nerven gehen, wie sehr ich mich freue. das ganze wurde zeitweilig unterbrochn, durch tanzen gehen im bastard und ner radio show und nen abend an der uni potsdam.. angekommen und disco classics und mainstream dancehallklänge empfingen uns.. !yeah
war nen äußerst entspannter abend, der von ein bisschen rum abgerundet werden sollte. abgesehen davon, dass es außer bacardi bei der tanke keinen rum gab, scheiterte das ganze dann daran, dass urplötzlich die idee kam, tanzen und dann baden zu gehen udn ich mich anbot, mit der hübschen a-klasse die anderen durch die gegend zu chauffieren.. sprüche, von wegen "hab ich schon erwähnt, dass wir sterben werden..?" mussten eben überhört werden. dank ungenauer führung sind wir am club vorbei und direkt zum see.. nachtbaden.. sehr schön.. von fünf sind zwei sofort rein, zwei nach zögern und einer nachm eintauchen mitm zeh gleich wieder raus..^^ alles in allem ein sehr entspannter abend. nochmal vielen dank an die beteiligten, dass ich euch fahren durfte und selbst die sprüche und ängste bei euch langsam weniger wurden..

fortsetzung folgt.
mir fehlt grad mein gedächtnis..
8.8.06 15:18
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung