ZU HAUSE




  Startseite
  Archiv
  :: Familie/Kinder
  :: Mein Haus, mein Pool, mein Zimmer..
  :: Kultur
  :: Natur
  :: Au Pairs 1
  :: Au Pairs 2
  :: Me
  :: Ohne Worte
  Grüsse!
  Baka Di Kaka
  Schwedische Eigenheiten...
  Feste & Bräuche
  Jedermannsrecht
  Musik
  Sprache
  Essen
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Lina In Kopenhagen
   QualleBlog
   Miss Island 2008!
   Dancehallmusic
   DHM @ flickr
   MashUp Show
   Vishaka (Design)
   iNadeM(Im Namen der Menschlichkeit)
   KB Malmö
   Stengade 30 Kopenhagen
   Hydeparks Corner Kopenhagen
   Million Stylez
   Socarebels Schweden
   Looptroop Rockers
   SWS
   Kanga Roots
   Rocketeer
   Beatcamp
   Citylock
   We Are Mafia (Reggae Events & Promotion)
   Dancehall-Soca-Blog
   Reggae Schweden
   Faluma
   Soundquake
   Kochen!
   Au Pair Forum
   Narrenkeramik



http://myblog.de/trotto

Gratis bloggen bei
myblog.de





ganz exemplarisch mal einige schwedische rezepte

1. köttbullar - fleischklößchen



:: ZUTATEN ::

- 500g gem.hackfleisch
- 1 ei
- 250ml milch
- 1 gehackte zwiebel
- 50 ml semmelbrösel
- salz
- pfeffer,piment
- 2 gekochte kartoffeln
- 200ml fleischbrühe (instant)
- 100ml sahne
- sojasauce
- salz, pfeffer

:: ZUBEREITUNG ::

zwiebel in etwas butter anschwitzen. mit fleisch, ei, milch, semmelbrösel, zerdrückten kartoffeln, salz, pfeffer und piment vermischen. etwa walnußgroße klöße formen und diese in butter langsam garbraten. aus der pfanne nehmen und die brühe im bratensatz aufkochen. sahne dazugießen und nach wunsch mit einem löffel soßenbinder binden. mit sojasauce,salz und pfeffer abschmecken. soße zu den klößen reichen.

.......................................................................................................

2. janssons frestele

da gibts so viele rezepte.
geklaut von sverige.de. danke.

:: ZUTATEN ::

- ca. 700 Gramm Kartoffeln
- 2 große Zwiebeln
- 3 EL Butter
- ein Viertel TL Pfeffer
- 28 bis 30 Anchovisfilets
- 0,2 l Süßrahm
- 2 EL Semmelbrösel
- 1EL gehackte Petersilie
- Butter für die Auflaufform

:: ZUBEREITUNG ::

Backofen auf 200° vorheizen. Die Kartoffeln schälen, waschen, in Scheiben und diese in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden und in 2 EL Butter glasig braten.
Die Form mit Butter befetten. Die Hälfte der Kartoffelstreifen einfüllen und mit etwas Pfeffer bestreuen. Die Zwiebelringe darauf verteilen, ebenfalls mit Pfeffer bestreuen und mit den Anchovisfilets belegen. Als oberste Schicht die restlichen Kartoffeln einfüllen, mit Pfeffer bestreuen, eventuell etwas salzen und den Süßrahm darübergießen. Die Semmelbrösel daraufstreuen und mit der restlichen Butter in Flöckchen belegen. Den Auflauf im Backofen auf mittlerer Schiene etwa 50 min. überbacken, bis die Semmelbrösel eine braune Kruste bilden und die Kartoffeln weich sind. Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung